Rosenweg 32

Tel.: 02304 9669 359

Bergstraße 7

Tel.: 02304 9571 949

Öffnungszeiten

Mo & Mi 8 – 18 Uhr | Di & Do 8 – 20 Uhr | Fr 8 – 14 Uhr

Massagen

Bindegewebsmassage

Bei unserer Bindegewebsmassage wird Haut-, Unterhaut und Faszientechnik zur Behandlung der Bindegewebszonen eingesetzt. Über den kuti-viszeralen Reflexbogen wird dabei eine nervös-reflektorische Reaktion auf innere Organe, den Bewegungsapparat und die Haut ausgelöst. Die Bindegewebsmassage wird hauptsächlich eingesetzt, um spinale und periphere Gelenkfunktionsstörungen, Arthrose und rheumatische Erkrankungen, Nervenwurzelschmerzen, Ischialgien und Neuralgien zu behandeln.

Klassische Massage

Die Klassische Massage zählt zu den ältesten Therapieformen und dient der mechanischen Regulierung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Druck-, Zug- und Dehnungsreiz. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein. Folgende Hauptgrifftechniken wenden wir an: Streichungen, Walkungen, Knetungen, Reibungen und Friktionen. Die klassische Massage sorgt für Mehrdurchblutung, Stoffwechselanregung, Entspannung, Elastizität und allgemeines Wohlbefinden. Eine Sonderform der klassischen Massage ist die aktivierende Sportmassage.

Schröpfmassage

Seit Jahrhunderten hilft das Naturheilverfahren Menschen beim Entspannen und entgiftet zeitgleich den Körper. Bei der Schröpfmassage setzen wir sogenannte Schröpfgläser ein, die über mit Öl behandelte Haut gezogen werden, um an den jeweiligen Stellen Verspannungen zu lösen sowie die Durchblutung und den Lymphfluss anzuregen. Zusätzlich sollen durch das Schröpfen auf speziellen Energiepunkten auch positive Auswirkungen auf innere Organe hervorgerufen werden.

Sport und Trainingsmassage

Eine Sportmassage ist eine besondere Form. Sie soll die Muskeln auf die bald folgende Anstrengung vorbereiten und sie nach einem Training wiederum entspannen. Damit verbessert die Massage die Erholungszeiten um ein Vielfaches.

×