Rosenweg 32

Tel.: 02304 9669 359

Bergstraße 7

Tel.: 02304 9571 949

Öffnungszeiten

Mo & Mi 8 – 18 Uhr | Di & Do 8 – 20 Uhr | Fr 8 – 14 Uhr

Sport und Gym

Krankengymnastik

Krankengymnastik kann bei allen Erkrankungen, Einschränkungen und Störungen die den Bewegungsapparat betreffen, verordnet werden. Therapeutische Ziele sind die Verbesserung der Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit sowie das Erlernen von schonenden Bewegungsabläufen und Verhaltensweisen für den Alltag. Zur Abgabe dieser Leistung sind unsere staatlich anerkannten Physiotherapeut:innen bestens ausgebildet. Krankengymnastik wird vom Arzt bzw. der Ärztin verordnet.

Rehasport-Krankenkasse

Für jeden, der an körperlichen Beschwerden leidet, kommt Rehasport in Frage. Egal ob Knie oder Schulterschmerzen, Hüftschmerzen oder Gelenkschmerzen, aber auch Rückenschmerzen, wie zum Beispiel nach einem Bandscheibenvorfall, reichen als Voraussetzung für Rehasport.

Sie benötigen dann nur noch eine ärztliche Verordnung, damit die Kosten zu 100 % von der Krankenkasse übernommen werden.

Rehasport-Selbstzahler

Auch nach Ablauf der Kostenübernahme durch die Krankenkasse können Sie weiter am Rehabilitationssport als Selbstzahler teilnehmen.

Für jeden, der an körperlichen Beschwerden leidet, kommt Rehasport in Frage. Egal ob Knie oder Schulterschmerzen, Hüftschmerzen oder Gelenkschmerzen, aber auch Rückenschmerzen, wie zum Beispiel nach einem Bandscheibenvorfall, reichen als Voraussetzung für Rehasport.

eGym

Softwareunterstützter Kraftzirkel: Für progressive Fortschritte mit visueller Unterstützung bei der Bewegungsausführung. Chipgesteuert für optimale Geräteeinstellungen.

Freies Gerätetraining

Darunter fällt das Training an Gerätezirkeln (bei uns eGym) und/oder an freien Gewichten, welches durch unsere eigenen Athletik-/Personaltrainer:innen überwacht und immer neu eingestellt werden. Anwendungsgebiete können Unterstützung nach Verletzungen, aber auch Präventionsmaßnahmen sein oder einfach zur Reduktion von Problemzonen.

×